Tel.: +47 23 22 72 50

CRM für den Hochschulbereich

Neue Technologien und der vermehrte Einsatz digitaler Kommunikation nehmen direkten Einfluss auf den Hochschulbereich. Wie in anderen Wirtschaftszweigen wird auch in der Hochschulbildung in einem Umfeld gearbeitet, in dem das Internet eine immer größere Rolle spielt. Digitalisierung bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Hochschulen – mit Online-Marketing können Hochschulen zukünftige Studierende auf der ganzen Welt ansprechen, und dank neuer Technologien ist es heute leichter, direkt mit potenziellen Studienbewerbern zu kommunizieren, ihre Fragen zu beantworten und die erfolgversprechendsten Anfragen zu identifizieren. So finden Studierende den für sie richtigen akademischen Weg, während Universitäten die Studierenden aufnehmen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Erfolg haben werden.

Natürlich bringt auch die Digitalisierung ihre eigenen Herausforderungen mit sich. Für Hochschulen gilt dies vor allem für den Bereich des Customer-Relationship-Managements (CRM). Trotz zahlreicher technologischer Innovationen im Hochschulbereich ist das Studium nach wie vor ein durch und durch persönliches Erlebnis, und die Studierenden gehen heute davon aus, dass sie eine einzigartige Beziehung zu ihrer Hochschule aufbauen können. Der Erfolg einer Hochschule hängt ganz allein vom Erfolg der Studierenden ab, und erfolgreiche Studierende verlangen persönliche Beachtung und direkte Kommunikation. Doch Hochschulen müssen auch die Einschreibungsraten erhöhen, was bedeutet, dass es immer mehr Kontakte und Beziehungen zu verwalten gibt.

CRM-Systeme für Hochschulen sind im Bereich der akademischen Verwaltung keine neue Entwicklung. Lösungen, wie sie von Microsoft Dynamics oder Salesforce angeboten werden, helfen Hochschulen bei der Verwaltung und Pflege der Kontakte zu Studierenden. CRM spielt eine wichtige Rolle zur Erhaltung des guten Rufs und der Effektivität einer Hochschule, und es gibt viele Anbieter technologischer Lösungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Hochschulen zugeschnittene CRM-Systeme im Programm haben. Doch CRM-Systeme sind nur dann sinnvoll, wenn sie brauchbare Ergebnisse liefern. Keystone Academic Solutions bietet alle erforderlichen Tools, um Ihre CRM-Aktivitäten zu optimieren.

Keystones individuelle Recruiting- und Managementsysteme arbeiten mit allen marktführenden CRM-Systemen zusammen. Wenn Sie für Ihr CRM Ellucian, Hobsons, Microsoft Dynamics oder Salesforce nutzen, hat Keystone einen ergänzenden Service für Sie, der sich nahtlos in Ihre bestehenden Lösungen integrieren lässt. Darüber hinaus können unsere Managementsysteme Veränderungen der Studierendenmärkte vorgreifen, damit Sie mit oder ohne CRM-Update gleich reagieren können.

Seit über einem Jahrzehnt gibt Keystone beim Studierenden-Recruiting und Marketing den Ton an. Unser System ist benutzerfreundlich und arbeitet mühelos und intuitiv mit Hobsons oder Ellucian zusammen. Keystone hat bereits hunderte von Integrationsprojekten erfolgreich durchgeführt, mit denen Hochschulen und Universitäten das Potenzial ihrer Marketing- und CRM-Aktivitäten voll ausschöpfen können. Unsere mehrsprachigen, geo-optimierten Suchergebnisse werden direkt in Ihre bereits genutzten Systeme übertragen. Wenn Keystone Ihre CRM-Lösungen unterstützt, werden Ihre Bedürfnisse in den Bereichen Recruiting, Marketing und Management bereits erfüllt, bevor Sie sich dessen bewusst werden.

„Das Team von Keystone Academic Solutions hat uns mit vollem Engagement dabei unterstützt, neue Kontakte zu Studierenden nahtlos in unser CRM-System zu integrieren. Trotz des Zeitunterschieds hat das Team alles getan, um auch bei persönlichen Gesprächen unseren Zeitplan einzuhalten, und war immer gern bereit, gemeinsam mit uns den Workflow zu verbessern. “