Tel.: +47 23 22 72 50

Einschreibungsraten erhöhen

Recruiting und Marketing sind wichtige Faktoren im Hochschulbereich, aber letztendlich ist das oberste Ziel dieser Aktivitäten, die Zahl der eingeschriebenen Studierenden zu erhöhen und die Qualität der akademischen Leistungen zu verbessern. Schließlich steht und fällt jede Universität mit ihren Studierenden. Veränderliche soziale und wirtschaftliche Faktoren bedeuten, dass es immer schwieriger wird, Studierende anzusprechen und bis zur Einschreibung zu begleiten. Dies gilt besonders für die Inlandsmärkte vieler Länder. Außerdem werden die Studierenden auf der ganzen Welt immer kritischer im Hinblick auf die ROI ihrer Hochschulausbildung. Online-Plattformen wirken sich disruptiv auf bestehende akademische Strukturen und Aktivitäten aus, und immer mehr Studierende entscheiden sich für neue Wege zu Studienabschlüssen oder beruflichen Qualifikationen.

Daher überrascht es nicht, dass die Recruiting-Strategien der Hochschulen immer komplexer und vielschichtiger werden. Hochschulen und Universitäten geben viel Geld für die Ansprache von Studierenden aus, doch die Recruiting-Strategien sind nur so gut wie ihre Ergebnisse. Wenn die qualifizierten Studienanwärter sich nicht an der Hochschule einschreiben oder ihr Studium nicht abschließen, erweist sich der umfassende, teure Recruiting-Plan letztendlich als nutzlos. Während einige Hochschulen in Erwägung ziehen, ihre Zulassungsanforderungen und Qualitätsansprüche zu senken, um mehr Bewerbungen zu erhalten, ergeben die meisten Untersuchungen im Hochschulbereich, dass dieses Vorgehen im Hinblick auf Studierende im In- und Ausland nicht die gewünschten Ergebnisse bringt. Dabei ist zu berücksichtigen, dass es bei der Einschreibung von Studierenden vor allem darum geht, sie an die Hochschule zu binden, was die ROI der Hochschule und der erfolgreichen Studierenden deutlich erhöht. Universitäten mit positivem Wachstum der Einschreibungsraten und guter Studierendenbindung sind in der Lage, die besten Programme, Dienstleistungen und Ressourcen anzubieten, was sie wiederum für qualifizierte Studierende besonders attraktiv macht und das Profil der Hochschule insgesamt verbessert.

Bei Keystone Academic Solutions wissen wir, dass der Weg zu den größtmöglichen Einschreibungszahlen und der besten Studierendenbindung bereits beginnt, bevor Studierende sich überhaupt bei einer Hochschule bewerben. Studierende finden die Programme und Studiengänge auf unserer intuitiven Website durch Suchanfragen ohne Markenbindung, was bedeutet, dass Keystone Universitäten dabei unterstützen kann, zu qualifizierten Studierenden bereits in der Frühphase ihrer Hochschulsuche Kontakt aufzunehmen. So können Sie von Anfang an eine Verbindung zu zukünftigen Studierenden aufbauen und dafür sorgen, dass diese alle relevanten Informationen sowie die nötige Unterstützung erhalten, um den Einschreibungsprozess, den Studienbeginn und schließlich das gesamte Studium erfolgreich zu absolvieren. Keystones Recruiting-Strategien lassen sich dabei flexibel den Bedürfnissen Ihrer Hochschule anpassen. Sie erleichtern die Kontaktaufnahme und helfen Ihnen dabei, Ihre Einschreibungsziele zu erreichen, damit Sie sich ganz auf den Aufbau einer langfristigen Verbindung zu Ihren Studienanfängern konzentrieren können.

Einschreibungsmarketing für Universitäten

Was ist Einschreibungsmarketing und warum ist es von Bedeutung? Einschreibungsmarketing ist eine kollektive Strategie, die von Hochschulen genutzt wird, um zukünftige Studierende zu interessieren und anzusprechen. Im aktuellen, dynamischen Umfeld der Hochschulbildung wirken sich Marketingstrategien direkt auf die Einschreiberaten, aber auch auf die Präsenz der Hochschulen und die Studierendenbindung aus. Die angehenden Studierenden des 21. Jahrhunderts unterscheiden sich von früheren Generationen. Sie sind sehr mobil. Sie sind gut informiert und vernetzt und haben ein größeres Bewusstsein für traditionelle Marketingstrategien, auf die sie allerdings weniger stark ansprechen. Mehr denn je erwarten Studienanwärter eine individuelle, wertvolle Studienerfahrung. Die Anforderungen dieser neuen Generation von Studierenden im In- und Ausland stellen die Marketingabteilungen und Zulassungsstellen der Universitäten vor verschiedene Herausforderungen, bieten aber auch spannende Möglichkeiten, mit aussichtsreichen Studierenden in Kontakt zu treten.

Keystone Academic Solutions gehört zu den Pionieren des Einschreibungsmarketings im 21. Jahrhundert. Bei Keystone wissen wir, dass modernes Einschreibungsmarketing weit über das Studierenden-Recruiting hinausgeht. Mit unseren Marketinglösungen erfüllen wir die Anforderungen von Universitäten, angefangen beim Identifikationsprozess bis hin zur Einschreibung und Studierendenbindung. Der erste Schritt zur Bindung ist der Aufbau einer tragfähigen Beziehung zu qualifizierten Studierenden.

Mit mehr als zehn Jahren Branchenerfahrung hat Keystone Academic Solutions das nötige Know-how, um Sie beim Aufbau und bei der Pflege produktiver Kontakte zu Studierenden zu unterstützen. Unsere Marketinglösungen bieten Studierenden direkte Kommunikation mit den Zulassungsstellen und versorgen sie dabei gleichzeitig mit hochwertigen Informationen, durch die sie von Anfang an Interesse für Ihre Hochschule entwickeln. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine Marketingstrategie, mit der Sie die Sichtbarkeit Ihrer Marke optimieren und die idealen Kandidaten für Ihre Studiengänge ansprechen können.

Positiver Kontakt zu qualifizierten Studierenden ist selbstverständlich eine gute Grundlage für langfristige Beziehungen, doch ein erfolgreicher Marketingplan beruht auch auf positiven Conversion-Raten. Keystone Academic Solutions verfügt über die höchsten Conversion-Raten in der Branche, und unsere Marketinglösungen bieten zahlreiche Tools, mit denen Sie die Reichweite Ihrer Marketingkampagnen maximieren können. Die oberste Priorität unserer Strategien ist die frühestmögliche Ansprache von Studierenden. Wir bieten integrierte Analysen, mit denen Sie feststellen können, welche Kampagnen am erfolgreichsten sind. Keystone vereinfacht den Marketingprozess und sammelt alle Informationen in einem leicht zugänglichen System, damit Ihre Zulassungskoordinatoren schnell und effizient auf die Anfragen qualifizierter Studierender reagieren können. Keystones Einschreibungsmarketing optimiert gezielt Ihre Recruiting-Strategie und überlässt dabei nichts dem Zufall, damit die größtmögliche Anzahl qualifizierter Studierender die Einschreibungsphase erreicht.

Weiterlesen

Einschreibungsmarketing für den Hochschulbereich 2018

Marketingstrategien im Hochschulbereich verfolgen zwei Ansätze. Zum einen soll die Markenbekanntheit durch Marketingmaßnahmen gesteigert werden. Eine Hochschule mit einer gut definierten und wiedererkennbaren Marke macht ganz automatisch mehr Studierende auf sich aufmerksam. Doch die Sichtbarkeit der Marke allein führt nicht ohne Weiteres zu qualifizierten Bewerbungen oder positivem Einschreibungswachstum.

Das höchste Ziel aller Marketingstrategien im Hochschulbereich sollte die Einschreibung und Bindung qualifizierter Studierender sein, die ihr Studium erfolgreich abschließen und später der Hochschule durch ihre Leistungen als Aushängeschild dienen. Kurz gesagt: Gute Marketingstrategien funktionieren als Kreislauf. Die Herausforderung besteht nicht darin, Marketingkampagnen für Studierende aufzusetzen, sondern darin, das Interesse aus den Marketingkampagnen in höhere Einschreibungszahlen qualifizierter Studierender umzuwandeln.

Die meisten Hochschulen arbeiten heute mit einer Vielzahl von Methoden und Technologien, um Kontakt zu Studierenden zu knüpfen. Anhand der Ergebnisse moderner Analysetools scheinen diese Kampagnen erfolgreich zu sein. Jedoch verfehlen alle Marketingmethoden die gesetzten Einschreibungsziele, wenn die Hochschule nicht über eine leicht zugängliche und intuitive Methode verfügt, die durch die Marketingkampagne generierten Anfragen zu beantworten oder eine tragfähige Verbindung zu künftigen Studierenden aufzubauen. Die Studierenden des 21. Jahrhunderts sind mit universell verfügbarer und blitzschneller Kommunikation aufgewachsen, nutzen eine ständig wachsende Anzahl von Medien, die auf ihre Interessen zugeschnitten sind, und erwarten daher schnelle und relevante Antworten.

Deshalb bietet Keystone Academic Solutions Ihnen ein intuitives Einschreibungssystem, mit dem Sie das Potenzial Ihrer Marketingstrategien voll ausschöpfen und Anfragen interessierter Studierender in höhere Einschreibungsraten verwandeln können. Der individuell anpassbare Keystone SmartHub erleichtert die Verwaltung der Anfragen von Studierenden. Sie können die Anfragen sammeln, analysieren und allen zukünftigen Studierenden schnell antworten. Sie können Ihren SmartHub gezielt anpassen, um Kontakte und Analysedaten für Ihre Zielgruppen aufzurufen, und Inhalte erstellen, mit denen Sie in jeder Phase des Anfrage- und Einschreibungsprozesses direkt mit Studierenden kommunizieren können. Die Keystone Einschreibungstools für Studierende bieten Ihnen konkrete Informationen zu Ihren Marketingaktivitäten sowie zum Anfrageprozess und helfen Ihnen dabei, die für Ihre Hochschule am besten qualifizierten Studierenden zum Studium zuzulassen.

Weiterlesen

„Der Service von Keystone Academic Solutions hat uns sehr dabei geholfen, unsere Studienprogramme global zu bewerben und mehr Studierende für ein mögliches Studium an der Universität Catania zu gewinnen. Wir würden Keystone Academic Solutions auf jeden Fall anderen Universitäten empfehlen, die ihre internationale Präsenz verbessern möchten.“