Tel.: +47 23 22 72 50

Referenz 4-0 Universität Catania

„Der Service von Keystone Academic Solutions hat uns sehr dabei geholfen, unsere Studienprogramme global zu bewerben und mehr Studierende für ein mögliches Studium an der Universität Catania zu gewinnen. Wir würden Keystone Academic Solutions auf jeden Fall anderen Universitäten empfehlen, die ihre internationale Präsenz verbessern möchten.“

Prof. Andrea Rapisarda
Rector's Delegate for Internationalization and Erasmus Coordinator
Universität Catania

Einschreibungsmarketing für Universitäten

„Es ist uns ein Vergnügen, mit Keystone Academic Solutions zusammenzuarbeiten, da sie uns mit hochwertigen Kontakten zu Studierenden versorgen und uns dabei unterstützen, unsere Recruiting-Ziele zu erreichen.“

Verena Wunderlich
Online Marketing Coordinator
Campus Support

Weiterlesen

Einschreibungsmarketing für den Hochschulbereich 2018/2019

„Das Anfrage-Managementsystem von Keystone Academic Solutions spart uns sehr viel Zeit.“

Donald Armbrecht
E-Marketing Manager
Geneva Business School

Weiterlesen

Einschreibungsraten erhöhen

Recruiting und Marketing sind wichtige Faktoren im Hochschulbereich, aber letztendlich ist das oberste Ziel dieser Aktivitäten, die Zahl der eingeschriebenen Studierenden zu erhöhen und die Qualität der akademischen Leistungen zu verbessern. Schließlich steht und fällt jede Universität mit ihren Studierenden. Veränderliche soziale und wirtschaftliche Faktoren bedeuten, dass es immer schwieriger wird, Studierende anzusprechen und bis zur Einschreibung zu begleiten. Dies gilt besonders für die Inlandsmärkte vieler Länder. Außerdem werden die Studierenden auf der ganzen Welt immer kritischer im Hinblick auf die ROI ihrer Hochschulausbildung. Online-Plattformen wirken sich disruptiv auf bestehende akademische Strukturen und Aktivitäten aus, und immer mehr Studierende entscheiden sich für neue Wege zu Studienabschlüssen oder beruflichen Qualifikationen.

Daher überrascht es nicht, dass die Recruiting-Strategien der Hochschulen immer komplexer und vielschichtiger werden. Hochschulen und Universitäten geben viel Geld für die Ansprache von Studierenden aus, doch die Recruiting-Strategien sind nur so gut wie ihre Ergebnisse. Wenn die qualifizierten Studienanwärter sich nicht an der Hochschule einschreiben oder ihr Studium nicht abschließen, erweist sich der umfassende, teure Recruiting-Plan letztendlich als nutzlos. Während einige Hochschulen in Erwägung ziehen, ihre Zulassungsanforderungen und Qualitätsansprüche zu senken, um mehr Bewerbungen zu erhalten, ergeben die meisten Untersuchungen im Hochschulbereich, dass dieses Vorgehen im Hinblick auf Studierende im In- und Ausland nicht die gewünschten Ergebnisse bringt. Dabei ist zu berücksichtigen, dass es bei der Einschreibung von Studierenden vor allem darum geht, sie an die Hochschule zu binden, was die ROI der Hochschule und der erfolgreichen Studierenden deutlich erhöht. Universitäten mit positivem Wachstum der Einschreibungsraten und guter Studierendenbindung sind in der Lage, die besten Programme, Dienstleistungen und Ressourcen anzubieten, was sie wiederum für qualifizierte Studierende besonders attraktiv macht und das Profil der Hochschule insgesamt verbessert.

Bei Keystone Academic Solutions wissen wir, dass der Weg zu den größtmöglichen Einschreibungszahlen und der besten Studierendenbindung bereits beginnt, bevor Studierende sich überhaupt bei einer Hochschule bewerben. Studierende finden die Programme und Studiengänge auf unserer intuitiven Website durch Suchanfragen ohne Markenbindung, was bedeutet, dass Keystone Universitäten dabei unterstützen kann, zu qualifizierten Studierenden bereits in der Frühphase ihrer Hochschulsuche Kontakt aufzunehmen. So können Sie von Anfang an eine Verbindung zu zukünftigen Studierenden aufbauen und dafür sorgen, dass diese alle relevanten Informationen sowie die nötige Unterstützung erhalten, um den Einschreibungsprozess, den Studienbeginn und schließlich das gesamte Studium erfolgreich zu absolvieren. Keystones Recruiting-Strategien lassen sich dabei flexibel den Bedürfnissen Ihrer Hochschule anpassen. Sie erleichtern die Kontaktaufnahme und helfen Ihnen dabei, Ihre Einschreibungsziele zu erreichen, damit Sie sich ganz auf den Aufbau einer langfristigen Verbindung zu Ihren Studienanfängern konzentrieren können.